Funktionsweise der enercast sky Plattform

enercast sky stellt präzise Hochrechnungs- und Prognosedaten kostengünstig und einfach bereit. Bei enercast sky laufen alle Daten, also Mess- und Wetterprognosedaten zusammen. Damit berechnen wir Hochrechnungen und Prognosen und liefern die Daten zuverlässig und schnell in die Systeme unserer Kunden.

Die Plattform wird von enercast sky als Web-Service betrieben und erfordert keine Installation oder Anpassung beim Kunden.

Neuronale Netze

Neuronale Netze bei der Prognose

Neuronale Netze zeichnen sich dadurch aus, dass unbekanntes Verhalten in der Zukunft durch die neuronalen Netze aus dem Erlernten der Vergangenheit vorhergesehen werden kann.

Künstliche Intelligenz

Seit 2011 entwickelt enercast zuverlässige und genaue Prognosen. Das besondere bei den Berechnungen ist, dass diese auf künstlicher Intelligenz – durch den Einsatz von neuronalen Netzen – beruhen. Sämtliche Daten werden durch einen Algorithmus verarbeitet. Die künstlichen neuronalen Netze ziehen aus den komplexen Zusammenhängen von Wetterdaten und Erfahrungen aus der Vergangenheit Schlüsse für die Zukunft.

Neuronale Netze bei enercast skyshutterstock_156298181

Die Frage bei enercast sky ist: Welche Entscheidung wird bei welchem Wetter getroffen? Das neuronale Netz lernt aus den Entscheidungen und den Wetterdaten der Vergangenheit und erinnert sich bei der Bestimmung der zukünftigen Verhältnisse an eine ähnliche Situation. Die neuroanlen Netze nehmen dabei alle wetterabhängigen Effekte auf.

Vorteile neuronaler Netze im Überblick:

  • Betrachtung der Realität statt eines von Menschen geschaffenen abstrakten Modells
  • keine Modellierungsfehler

Wetterdaten von Wetterdiensten

Bei enercast sky sind für die Erstellung von Prognosen und Hochrechnungen zahlreiche Wettermodelle integriert. enercast sky konzentriert sich dabei auf eine Auswahl von Wettermodellen, die sich als Maßstab setzend herausgestellt haben.

Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung von enercast sky evaluiert die Güte der einzelnen Wettermodelle ständig neu, so dass die Stärken der wichtigsten Modelle in den Prognosen optimal integriert sind.

EUMETSAT Satellitendaten zur realen Sonneneinstrahlung

EUMETSAT ermittelt viertelstündlich und flächendeckend die Sonneneinstrahlung auf Deutschland. Bei enercast sky sorgen diese satellitengestützten Daten alle 15 Minuten für eine „Ist“-Präzisierung.

Das System basiert auf spezifischen Algorithmen, die auf die speziellen Bedürfnisse und relevanten wetterabhängigen Faktoren von Unternehmen angepasst und trainiert werden. Mit Hilfe dieser künstlichen neuronalen Netze greift das System auf Daten aus der Vergangenheit zurück und errechnet zuverlässige Prognosen der zu erwartenden Ereignisse. Der Blick in die Vergangenheit hilft, die entscheidenden Wettermodelle auszuwählen und valide Entscheidungen aufgrund des Wetters zu treffen.


Termin vereinbaren